Präqualifikation

Ausbildung

Auf die gute Ausbildung unserer Lehrlinge legen wir besonders viel Wert. Wir arbeiten eng mit Berufsschulen und Handwerkskammer zusammen und bieten so die perfekte Grundlage einer fundierten Ausbildung.

Zum 1. August stellen wir wieder Ausbildungsplätze im Maurer- und Betonbauerhandwerk sowie als Bürokaufmann-/ Frau zur Verfügung.

Das Berufsbild des Maurers

Maurer ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BbiG) und der Handwerksordnung (HwO) und nach wie vor ein Beruf der Zukunft. Die Ausbildung findet im Handwerksbetrieb und in der Berufsschule, sowie der Handwerkskammer statt. Die Ausbildung dauert drei Jahre.
Maurer erstellen Mauerwerke aus Steinen, verbauen Fertigteile und verrichten Betonarbeiten, z.B. beim Betonieren von Decken, Wänden und Fundamenten. Bewährte herkömmliche Verarbeitungstechniken müssen genauso beherrscht werden wie der fachgerechte Umgang mit neuen Materialien und modernen Bau- und Werkstoffen. Dabei sind bei jedem Gewerk die Einflüsse der Witterung zu beachten. Egal ob es sich um einen Neubau, Umbau, Sanierung oder Tiefbau handelt bzw. ob natürlicher Stein, Kunstmaterial, Isoliermaterial, Holz oder Beton verarbeitet wird. Maurer arbeiten auf wechselnden Baustellen im Freien oder in Gebäuden.